Editor's Blog: Physische Ausgabe

Editor's Blog: Physische Ausgabe physische editor ausgabe

Du erinnerst dich an ‘It’-Taschen, ja? Die kleinen Lederquadrate, die so viel kosten wie ein Pauschalurlaub zu zweit in Bodrum. Preis beiseite, es gab etwas ein bisschen fabelhaft an ihnen. Als ich 2004 meine Yves Saint Laurent Mombasa Tasche über meine Schulter zog, passierte etwas fast Magisches. Mein Kopf fing an, sich ein wenig höher zu halten, mein Rücken wölbte sich und ich trottete mit dem ganzen Selbstvertrauen eines Elite-Finalisten des Jahresmodells. All das wegen … einer Tasche.

Aber wo “It” Taschen fast ein Jahrzehnt lang die Oberhand hatten, dreht sich dieses Jahrzehnt um das “It” Kit. Ich spreche von Fitnessgeräten, die so elegant sind, so gesprächsdurstig schön, so gut designed, dass es dich tatsächlich dazu bringt, … naja, ins Fitnessstudio zu gehen.

Weil das die Sache ist, nicht wahr? Motivation. Als ich auf das graue Mergel-T-Shirt meines Mannes schlüpfte (es war ein Wurf, ob es auf meinen Rücken fiel oder als Geschirrtuch reinkarniert wurde) und ein Paar Leggings, so bauschig, dass Sie Ihre Einkäufe darin aufbewahren konnten Ich gab auf, bevor ich überhaupt den Stairmaster traf. Aber der neueste Zustrom an Activewear (so nennen wir es übrigens heute. Es impliziert eine Art Crossover zwischen Sportkleidung und Streetwear. Die Art von Sachen, die Sie von Gyrotonik zu Gin Tonics bringen kann) soll gesehen werden .

Editor's Blog: Physische Ausgabe physische editor ausgabe   Net” a porter> oder auf theOutnet.com” bekommen> )

Editor's Blog: Physische Ausgabe physische editor ausgabe   hier” die von einem ehemaligen designer sweaty betty geleitet wird. leggings haben eine coole drapierung am knie w tops wundersch modedetails haben.>Karl Lagerfeld hat mittlerweile eine Reihe schöner kleiner www.netaporter.com” w splendid die sch stretch-jersey-leggings sogar>Spanx hat mit seinen entzückenden Oberteilen und Unterteilen, die versprechen, für deinen Körper im Fitnessstudio zu tun, was sie seit Jahren mit deiner 9-5 Silhouette machen.

Editor's Blog: Physische Ausgabe physische editor ausgabe   It’” muss ein ma>Liberty-Print-Nike sein , der jetzt zum ersten Mal auf Nikes brillantem Customization-Service Nike” dunk hi zu erm> .

Wenn Sie also das nächste Mal abwägen, ob Sie Ihr Urlaubsgeld auf eine Tasche blasen sollen, deren Preisschild Ihre Kreditkarte in den Herzstillstandmodus versetzt, würde ich Ihnen empfehlen, Ihr Geld stattdessen auf ein anständiges “It” -Kit zu spritzen. Und wenn du

Kategorien

Schlagwörter